WILDSCHADEN


Selbst im Spurenbereich und bei unkenntlichen Asservaten erfolgt durch die ausgereiften Methoden eine eindeutige Spezieszuweisung. Damit kann eine einwandfreie Bestimmung des beteiligten Tieres bei einem Wildunfall im Straßenverkehr durchgeführt werden. Selbst bei Fallkonstellationen, bei denen haarmorphologische Untersuchungen keine aussagekräftigen Ergebnisse liefern, helfen die Methoden der DNA-Diagnostik Ihnen weiter.


testimg.jpg